Über mich

Über mich:

 

aktuell verdiene ich meine Brötchen als:

freie Redakteurin,

Autorin,

Fotografin,

Video-Journalistin,

Medien-Beraterin,

Schwerpunkte: Reportagen, Recherche, Interviews, Text-Service,

 

Beruflicher Werdegang:

1993 - 2017: Angestellt bei der Tageszeitung Berliner Kurier

(Berliner Verlag GmbH) als Lokal-, Ratgeber- und Schluss-Redakteurin.

 

Aufgaben als Lokal-Redakteurin Berlin-Brandenburg 

Berichterstattung über das Berliner Stadtgeschehen, 

über Neues aus Politik, Wirtschaft und Medizin,  

über Menschen und Schicksale,

über Polizei-Themen.

Erstellen von Interviews und Reportagen. 

Redigieren von diversen Texten, auch von Fremd-Autoren,

Berichterstattung über Brandenburg-Themen

 

Aufgaben als Ratgeber-Redakteurin

im Ressort Auto/Reise/Lifestyle:

Auslandsreisen samt Fotoaufnahmen (mit eigener Kamera) und anschließendes Verfassen von Reiseberichten aus dem In- und Ausland, 

Außerdem: zeitweise zuständig für folgende Einzel- und Doppel-Seiten, die einmal pro Woche versetzt erschienen:

Geld/Recht, Medizin, Tiere, Wohnen, Karriere, Garten, Frauen, Erstellen von Beilagen  und Sonderthemen

 

Aufgaben als Schluss-Redakteurin (ab 2012): 

Auswerten von Nachrichten, 

Aktualisierung der Zeitung mit allem Wichtigem, das bis Mitternacht im In- und Ausland passiert, 

 

Aufgaben als Redakteurin im Online-Dienst: 

Auswertung und Aufbereitung der Agenturen und Nachrichten zum Online-Artikel 

 

/1990  - 1993: freie Journalistin für folgende Zeitungen und Zeitschriften: DDR-Fernsehzeitschrift FF, Bild der Frau mit eigener Kolumne über Prominente, Bildzeitung, BZ, Spiegel, Tageszeitung Berliner Kurier

 

1986 - 1990: Print- und Rundfunk-Redakteurin bei der Berliner Betriebszeitung "Lichtquelle" (Glühlampenwerk NARVA), 

Aufgaben: in Teamarbeit jede Woche eine Betriebszeitung (8 Seiten)  ersinnen, betexten und layouten, einschließlich Bildbearbeitung

 

1987 - 1990: Fern-Studium an der Fachschule für Journalistik in Leipzig,

davor: Ausbildung zum Facharbeiter für Schreibtechnik beim Berliner Verlag Junge Welt,

Schwerpunkte: Bürokommunikation, Stenografie, Maschineschreiben, Textverarbeitung, Registratur und Büro- und Zeitmanagement,

 

1971 - 1981: Polytechnische Oberschule Erich-Weinert in Berlin

 

Weiterbildungen:

 

 

Einführung in den Online-Journalismus

Social-Media-Kurs

Texten fürs Web 

Grundlage des Sprechens

Eigene Homepage an einem Tag,

Besser Fotografieren

Smartphone Videokurs,

Word-Seminar,

Exel-Seminar

 

 

Fähigkeiten:

Ausgebildet in Gesprächsführung

Schnelle Schreibe

Kann komplizierte Vorgänge kompetent und verständlich schriftlich vermitteln

Redaktionelle Betreuung von Praktikanten und freien Mitarbeitern

Organisationstalent

Diverse redaktionelle Veranstaltungen für Leser organisiert und moderiert

 

Grundkenntnisse in Englisch und Russisch 

 

Führerschein Klasse B

 

Aktivitäten:

Betreuung meiner eigenen Website www.text-service-berlin.de

Mein Kinderbuch: Der wiehernde Wecker und seine Schlau-Abenteuer

 

Hobbys: Meine Pferde und Hunde, Klettern, Schwimmen, Wandern, Gartenarbeit (Letzteres aber nur, wenn es wirklich sein muss)...